Startseite
Über Uns
Elektroinstallationen
KNX Gebäudetechnik
EDV-Netzwerke
E-Check
Alarmsystem
Notbeleuchtung
Referenzen
Unser Geschäft
Leuchten
Kontakte
Impressum

KNX Gebädetechnik

KNXWas ist das eigentlich? 

KNX ist die Abkürzung von Konnex

abgeleitet aus dem [lat.] Wort co(n)nexus

und bedeutet: Verknüpfung

 

KNX bietet mehr Sicherheit, mehr Komfort und mehr Energieeinsparung. Ob in privaten Haushalten oder in Büroräumen der Unternehmen steigt die Nachfrage kontinuierlich.

Durch die Standardisierten Systeme können alle Bus-Geräte mit einander verbunden werden unabhängig vom Hersteller. Diese Bus-Geräte können entweder Aktoren oder Sensoren sein. Sie steuern und überwachen alle Funktionen automatisch, können aber auch über ein einheitliches System gesteuert werden, ohne dass zusätzliche Steuerzentralen notwendig wären.

 

 

Wie zum Beispiel:

Beleuchtung

Sicherheitssysteme

Energiemanagement

Jalousieanlagen

Überwachungssysteme

Audio- und Videosteuerungen

Haushaltsgeräte

Raumtemperaturregelung

Raumüberwachung

Visualisierung von Schaltzuständen

Störungsmeldungen über Telefon oder SMS

Fernüberwachung und -wartung über das Telefonnetz

Fernsteuerung über Handy oder Internet

 

Vorteile von KNX

Durch KNX sinken die Betriebskosten sowie der Energieverbrauch

  • Beleuchtung und Heizung kann durch Zeitprofile oder Präsenzmelder gesteuert werden und sind nur dann eingeschaltet, wenn man sie auch braucht. Dadurch spart man Energie und Geld. Außerdem wird die Beleuchtung in Abhängigkeit des Tageslichtes automatisch gesteuert: So wird ein Minimum an Helligkeit am Arbeitsplatz garantiert und der Energieverbrauch sinkt.

 

KNX ist flexibel und anpassungsfähig für die zukünftige Entwicklung

  • Neue Anwendungen können ohne Probleme an die KNX Installation angepasst und erweitert werden. Neue Komponente können ohne viel Aufwand an die bestehende Bus-Installationen angeschlossen werden.

 

 

 

 

 

KNX Gebäudetechnik
© 2012 Stolis - Elektroanlagen